Online Casinos im Vergleich

888Casino Informationen und Geschichte

Das 888Casino ist ein von der 888 Holding betriebenes Online Casino, welches ursprünglich im Jahre 1997 gegründet wurde und seit 2005 sogar als Aktiengesellschaft am London Stock Exchange gelistet ist. Die Gründer-Brüder Aaron und Avi Shaked sowie deren Partner Ron und Shay Ben-Yitzhaq richteten das Unternehmen ursprünglich unter dem Namen Virtual Holdings in Israel ein, das Online Casino trug zu Beginn den Namen Casino-on-Net. Seit 2003 ist die Firma in Gibraltar lizenziert und reguliert, auch der Hauptsitz befindet sich dort.

Im Jahr 2002 erweiterte man das Portfolio des gesamten Unternehmens und eröffnete ein zweites Casino, Reef Club Casino sowie einen eigenen Pokeranbieter, Pacific Poker. Darüber hinaus fand der Launch von der Marke 888.com statt, eine Seite, die für die bessere Vermarktung der kompletten Produktkette eingeführt wurde und von der man auf die verschiedenen Ausdifferenzierung innerhalb der 888 Gruppe gelangen konnte. Im Grunde genommen war dies also lediglich Teil der Marketingstrategie. Mit 888poker gründete man eine weitere Poker-Plattform, die heute zum zweitgrößten Netzwerk des Online Pokers zählt und ein Herzstück der gesamten Holding bildet. Das zweite Herzstück, das Online Casino Casino-on-Net, wurde 2010 zu 888Casino umgetauft, um eine bessere Einheitlichkeit im Produktangebot zu ermöglichen und wiederum der Marketingstrategie zu entsprechen.

2008 stieg man überdies in das Geschäft der Sportwetten ein und gliederte das Unternehmen weiter aus, 888sport ging an den Markt. Das Portfolio des Anbieters in dieser Sparte ist sehr ausdifferenziert, von klassischen Sportwetten in den Sportarten Pferderennen, Fußball, Basketball, Tennis, Golf und viele weitere, über ein groß angelegtes Live-Wetten Angebot bis hin zu Wettmöglichkeiten im Entertainment und Show Business.

Mit einem eigenen Bingo-Anbieter, 888Bingo, machte man im ebenfalls im Jahre 2008 sein Portfolio komplett. Hier fuhr man eine aggressive Marketingstrategie auch über die sozialen Netzwerke, die im Endeffekt sehr erfolgreich war und dem Unternehmen einen eigenständigen Platz als einzigem Bingo-Anbieter per App auf Facebook einbrachte, bei dem um echtes Geld gewettet und gespielt werden kann.

Mit seiner großen Ausdifferenzierung, seinen über 25 Millionen registrierten Benutzern und einem jährlichen Umsatz von über 450 Millionen Euro gehört das Unternehmen, die 888 Holding, heutzutage zu einem der größten Betreiber im Bereich der Glücksspielindustrie. Der Erfolg wird durch zahlreiche Auszeichnungen untermauert, darunter beispielsweise „Online Bingo Operator of the Year“ (2012, IGA Gaming Awards) oder „Best Digital Operator“ (2016, Global Gaming Awards in Las Vegas). Zu erwähnen sei noch das überaus kreative Marketingteam der 888 Gruppe, das schon für viele Schlagzeilen und Aufruhr gesorgt hat, ein Beispiel dafür ist die Berichterstattung in den sozialen Medien über den Boxkampf zwischen George Croves und Carl Froch im Jahr 2014. Die humoristischen Tweets brachte dem Unternehmen doppelt so viel Publicity ein als dem nächsten Konkurrenten. 2017 erhielt man indes die Auszeichnung für „Marketing Campaign of the Year“ bei den Gaming Intelligence Awards.